4.1.1 Allgemeines

Was ist mooin?

mooin ist Dein „Massive Open Online International Network".

mooin ermöglicht Bildung für alle. mooin ist die offene Lernplattform der Technischen Hochschule Lübeck und ihrer Tochter oncampus. Auf mooin kannst Du Dich weiterbilden wo und wann Du willst. Egal ob allgemeinbildend, akademisch oder beides zusammen. Auf mooin findest Du den richtigen Kurs für Dich. Lernen auf mooin ist grenzenlos wie das Internet selbst: offen und online. Du bestimmst, wann Du was und wie viel lernen willst. Ohne Formalitäten, mit Gleichgesinnten, coolen Leuten, weltweit und vernetzt.

mooin ist auch offen für Lehrende und Institutionen, die Bildung für alle erreichen wollen. Du möchtest einen eigenen Massive Open Online Course (MOOC) entwickeln und die Welt damit verbessern? mooin ist offen für deine Ideen und wir unterstützen Dich.

Mit mooin erfinden wir zusammen Bildung jeden Tag neu, weil Du, er und sie mitmachen! mooin ist 100% mobil. Du hast ein Tablet oder ein Smartphone? mooin ist schon längst da. Du möchtest Lernen 4.0 erleben? Bei mooin lernt Dein Auge mit - durch "Fat Media”-Elemente. Du wirst unsere Videos lieben. Wir haben smarte Features eingebaut, damit das Lernen mit mooin noch mehr Spaß macht. mooin ist Deine globale Lern-Community und wir zeigen Dir, wo Du sie treffen kannst.

Vertiefung

Weitere Informationen findest du unter https://mooin.oncampus.de/mod/page/view.php?id=229

Was sind MOOCs?

MOOCs (Massive Open Online Courses) sind spezielle Online-Kursangebote. Diese Kurse richten sich in der Regel an eine sehr große Zielgruppe (Massive), sie stehen allen Bevölkerungsgruppen national wie international ohne Zugangsbeschränkungen offen (Open) zur Verfügung, sind meist kostenfrei und werden über das Internet angeboten (Online). Die bisher größten durchgeführten Kurse konnten TeilnehmerInnenzahlen von mehr als 200.000 Personen verzeichnen.

Vertiefung

Weitere Informationen gibt es in der Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Massive_Open_Online_Course

Welche Kurse werden auf mooin angeboten?

Das gesamte Kursangebot auf mooin kannst du auf der Startseite mooin.oncampus.de einsehen. Dort sind alle Kurse dargestellt. Durch Klick auf eine Kurskachel gelangst du zu weiteren Informationen zu dem ausgewählten Kurs, die Kursübersichtsseite.

Wie kann ich an einem Kurs teilnehmen?

Wenn du dich auf die Kursübersichtsseite befindest, siehst du einen blauen Button mit der Aufschrift "Jetzt einschreiben". Einfach draufklicken, anmelden oder registrieren und es kann losgehen!

Wann beginnen die Kurse und wie lange dauern sie?

Auf der mooin-Startseite mooin.oncampus.de sind einige Informationen bereits in der Kurskachel hinterlegt. Dort erfährst du, wann der Kurs beginnt und wie lange die Dauer des Kurses ist.

Hinweis

Der Starttermin passt nicht gut in Deinen Terminplan? Der angegebene Zeitaufwand pro Lerneinheit ist für Dich zu viel?

Das ist gar kein (großes) Problem: Wenn es nicht anders in der Kursbeschreibung steht, dann ist der Kurs auch nach der offiziellen Laufzeit weiterhin offen (siehe auch den nächsten Punkt). Du kannst Dir also Deinen ganz eigenen Takt wählen und alles in Deinem Tempo bearbeiten.

Wie lange sind die Kurse zugänglich?

Die Kurse stehen über die gesamte Kurslaufzeit und darüber hinaus, sofern im Kurs nichts anderes kommuniziert wird, unbetreut als Selbstlernangebot zur Einschreibung und zur Bearbeitung offen.

In dieser Zeit können sie selbstgesteuert durchlaufen und absolviert werden. Sie können in der Regel alle Badges sowie eine automatisch generierte Teilnahmebescheinigung erhalten.

Hinweis

Was ist anders, wenn ein Kurs unbetreut ist?

  • Es gibt keinen offiziellen Moderatoren, der in den Foren Fragen beantworten oder bei Problemen helfen kann.
  • Das gemeinsame Lernen in der Community, das durch einen zeitgleichen Start und regelmäßigen Rhythmus eines betreuten Durchlaufs einher geht, ist erschwert. Ebenso werden Sie weniger Mitstreiter auf Twitter, Facebook und anderen Kanälen finden.
  • Ggf. synchrone Angebote aus einem Kurs (Live-Sessions, Fragestunden etc.) werden nicht angeboten.

Was ist der MOOChub?

Der MOOChub ist der Zusammenschluss verschiedener MOOC-Portale von Hochschulen mit dem Ziel Synergien zu nutzen und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine breitere Vielfalt an Kursangeboten zentral anzubieten.

Die vorrangige Idee ist sehr einfach:

Um den Zugang zur Bildung zu erleichtern, bieten alle Mitglieder im MOOChub ebenso sämtliche MOOCs der anderen Mitglieder auf ihren Plattformen an.

Ziel ist es dabei, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine bessere Übersicht aller MOOC-Angebote zu bieten und den Zugang zu diesen zu erleichtern. Darüberhinaus sollen auch gemeinsame Zertifizierungsstandards entwickelt (Badges), sowie aktuelle Forschungsergebnisse ausgetauscht werden. MOOChub möchte zusammenbringen, den Austausch fördern und vor allem Lernende unterstützen. Wir sehen Bildung als tragende Säule der Gesellschaft und daher gilt es diese der Wissensgesellschaft zugänglich zu machen. MOOChub ist ein dezidierter Unterstützer von Open Educational Resources und möchte helfen diese zu verbreiten. Wir freuen uns daher auch, wenn Sie die Inhalte unserer MOOCs verbreiten, denn je mehr Personen durch diese Angebote erreicht werden, umso mehr lohnt sich unser Einsatz.

Unser Leitspruch ist

Bildung für alle und noch viel mehr.

Die Gründungsmitglieder des MOOChub sind die Technische Hochschule Lübeck (mooin https://mooin.oncampus.de) sowie die Universität Graz und die Technische Universität Graz (iMooX http://imoox.at).