2.2.3 Mobil Moodle

Seit der Version 2 ist Moodle Mobile-fähig. Das bedeutet, dass man Moodle auch per Smartphone, Tablets und anderen Devices bedienen kann. Durch ein angepasstes Design (Responsive Design) ist Moodle für Tablets optimiert worden. Für Smartphones gibt es ein Extra Design von Moodle. Moodle erkennt dabei, mit welchem Device Moodle aufgerufen wird und liefert dementsprechend angepasste Seiten aus.

In den verschiedenen App Stores gibt es auch Moodle Apps. Für die Unterstützung der Moodle App muss ein besonderer Web-Service aktiviert werden. Wir unterstützen diese Apps nicht. Das hat drei Gründe:

  1. Der Web-Service stellt ein Sicherheitsrisiko dar.
  2. Die App kann niemals alle Erweiterungen von unseren Systemen unterstützen und müsste dann selbst entwickelt werden.
  3. Die App ist im Moment auch für die Grundfunktionen einfach zu schlecht und bietet keinerlei Mehrwert.

Als Alternative haben wir uns für das Responsive Design entschieden, da alle Mobile Devices auch ganz normale Webseiten in den verschiedenen Browsern darstellen können. Dabei werden auch alle Erweiterungen in unseren Systemen dargestellt und unterstützt.