1.1.4 Teacher of the Year

Seit dem Sommersemester 2011 können Studierende an der Wahl des „Teacher of the Year“ teilnehmen und so die beste Kursbetreuung in der Virtuellen Fachhochschule belohnen.

Hinweis

Wer zufrieden mit einer intensiven Online-Betreuung, informativen Webkonferenzen und hilfreichen Motivationsstützen ist, klickt auf der Home-Übersichtsseite in Moodle eine Person aus der Liste Ihrer Mentor/innen an.

Zur Wahl stehen den Studierenden ("Student"-Rolle in Moodle) automatisch alle Mentoren ("Teacher"-Rolle in Moodle) in den von ihnen belegten Kursen des aktuellen und vorangegangenen Semesters, die mind. einen Kursteilnehmer hatten/haben (keine Kursbelegungen - keine Auswahlmöglichkeit).

Lehrende können nicht abstimmen.

Seit 2014 ist der Abstimmungszeitraum im Mai, da der Preis auf dem jährlichen VFH Symposium im Juni verliehen wird.

In kurzen Videos stellen die Preisträger ihre Konzepte der virtuellen Lehre vor.

Hinweis

Die drei Bestplatzierten erhalten in ihrem Moodle-Profil einen Pokal, der auf die Prämierung hinweist. In Zukunft findet die „Teacher of the Year“-Wahl einmal jährlich im Sommersemesters statt.

Berechnungsformel

Berechnungsformel "Teacher of the year" = (Absolute Stimmenzahl für den Teacher / Anzahl durch den Teacher unterrichteter Studenten in den letzten beiden Semestern) * Faktor

Mit Hilfe des Faktors werden die Unterschiede zwischen einer sehr kleinen und großen Anzahl unterrichteter Studenten ausgeglichen.

Die Formel berechnet sich wie folgt: 1-(0,8*EXP(-[Anzahl unterrichteter Studenten]/30))